INTERIM Head of Quality Management Europe (m/w/d) - Automotive

Vermittlungsart: Dienstleistungsvertrag - Projektvertrag
Branche: Automotivezulieferindustrie
Ort: Süddeutschland
Dauer: 3 Monate mit Option auf Verlängerung
Start:  Januar 2020

Für unseren Kunden aus der Automotivezulieferindustrie haben wir folgendes Mandat zu besetzen:

Interim Head of Quality Management Europe (m/w/d) - Automotive

Aufgaben:

  • Sicherstellung der Umsetzung interner Qualitätsstandards und Tools in den europäischen Werken sowie in den Prozessen
  • Koordination und fachliche Führung der QSE-Koordinatoren
  • Überwachung der Qualitätsindikatoren und Verbesserungsvorschläge der Werke
  • Unterstützung der Werke im Kontakt mit Kunden
  • Entwicklung, Initiierung und Implementierung von Methoden zur Problemlösung in den Werken und die Durchführung entsprechender Schulungen und Workshops
  • Förderung des Qualitätsbewusstseins hinsichtlich der Anforderungen zu IATF 16949: 2016 und VDA 6.3
  • Planung, Koordination und Durchführung von system- und Prozessaudits im Bereich Operational Excellence
  • Weiterentwicklung des regelmäßigen Qualitätsreportings
  • Unterstützung bei der Budget- und Ressourcenplanung auf Werks- und Unternehmensebene
  • Regelmäßiges Review der Kundenreklamationen und Überprüfung der relevanten KPIs in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Werks- und Qualitätsleitung
  • Direkter Ansprechpartner für den Kunden bezüglich kritischer Themen und Eskalationen
  • Vorbereitung der nötigen Korrektur-/Präventivmaßnahmen und Steuerung von Aktionsplänen
  • Berichtslinie direkt an den VP Quality Global

Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit mindestens fünfjähriger Automotive-Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition
  • Methodische Kenntnisse hinsichtlich 8D, FMEA, Six Sigma, 5-Why, Control Plan
  • Kenntnisse der Qualitätsstandards sowie Auditor-Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement und entsprechendes Prozess-Know-How
  • Strukturierte, eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Teamgeist, und Flexibilität
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Überzeugendes Auftreten und Konfliktfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe internationale Reisebereitschaft und interkulturelle Kompetenz

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins. Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin - Frau Alke Siemer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen